Leichtigkeit des Sommers genießen

Der Juni steht wie kein anderer Monat so sehr für Leichtigkeit.

Der Sommer ist endlich eingezogen, die Nächte sind wunderbar warm, der Tag fühlt sich an als ob er nie enden würde.

Die Sonne strahlt und lässt alles in einer Farbenpracht erblühen, dass alles wunderschön aussieht.

Die Achtsamkeit fällt uns an solchen Tagen viel einfacher, da es draußen so viel zu bestaunen gibt.

  

Kindheitserinnerungen ziehen auf an laue Sommertage, in denen es sein durfte, im Garten unter einem Baum das Leben zu genießen und nur zu Sein.

Tage, an denen es nach duftenden Blumen roch, die Insekten vor sich hin summten und die Leichtigkeit des Seins so einfach war.

Tage, an denen keine Verpflichtung drängte, nur pures Leben.

 

Können wir das heute noch?

In den Tag hinein leben?

Nicht für jeden und immerzu bereit stehen?

Mal alle fünfe grade stehen lassen und einfach nur entspannen im Schatten unter einem Baum oder auf einer Wiese?

Ohne dass im Hinterkopf die ToDo Liste drängt und ein schlechtes Gewissen hinterlässt?

 

Oftmals ist es doch eher so, dass erst, wenn alles getan ist, sich ein Gefühl von Entspannung eintritt.

Dass wir dann erst anfangen können, los zu lassen.

Denn wir stehen so sehr unter Strom, wir haben so sehr gelernt, dass alles immer erst gemacht werden muss, bevor es leicht sein darf.

Bevor gelebt werden darf.

Erst wenn das getan ist, darf ich mich entspannen.

Erst wenn ich genug getan habe, darf ich mir etwas erlauben.

Erst wenn alles erledigt ist, dann darf ich an mich denken.

 

Was wäre, wenn wir in diesem Monat einfach das “Wenn – Dann” Spiel beiseite packen und einfach so glücklich sind?

Wenn wir die Bedingungen ans Leben mal hinterfragen und loslassen, und uns einfach nur das Sein erlauben?

Weil die Sonne scheint.

Weil Sommer ist.

Weil die Leichtigkeit überall wahrzunehmen ist.

Weil das Leben schön sein darf, ohne Bedingungen.

 

Holen wir uns ein Stück Kindheitserinnerungen zurück und leben diese heute auch wieder.

Nimm Dir ein Buch oder schließe die Augen und genieße die Sonne.

Genieße den Sommer.

Stell ein wenig mehr das Genießen in den Vordergrund und das Tun Müssen in den Hintergrund.

 

Der Juni lädt Dich dazu ein!

 


Kennst Du schon…

Die Stärke einer Frau

kostenloser 7-TAGES-KURS

Komm mit auf die Reise und entdecke, was Du dafür benötigst und wie sich dein Leben verändert,

wenn Du beginnst, dich vorbehaltlos anzunehmen.

Komm mit auf die Reise in ein Leben mit innerer Stärke und Selbstwertgefühl.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann hinterlasse gerne ein Kommentar.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.